Über 11 Brücken…

Heute haben wir den 11. Elbebrückenlauf in Magdeburg bewältigt. Wir konnten beide unsere Platzierung im Vergleich zum Vorjahr verbessern. Julia beendete die 5km-Runde nach 36:31 Minuten und ich kam bei der 13km-Runde nach 01:15:01 ins Ziel.

Beim Abholen der Startunterlagen haben wir viele Flyer gesammelt, welche Laufveranstaltungen dieses Jahr noch im Umkreis stattfinden. Wir werden sehen 🙂

Winter im Zieleinlauf

Findet ihr nicht auch, dass es für den Marathonwinter langsam Zeit ist, ins Ziel zu kommen? Es sind noch dreieinhalb Wochen bis zum ersten Halbmarathon. Die Vorbereitung beschränkt sich zur Zeit noch auf Laufeinheiten von max. 5 km, eine neue Bestzeit (02:12:30) ist demnach nicht zu erwarten.

Alles nicht so wild, dabei sein ist alles 🙂

Es läuft!

Ich hatte mir ja schon lange vorgenommen, mal ein Blog einzurichten. Nun hab ich es endlich umgesetzt 🙂

In Zukunft werde ich hier über Julias und meine Lauferlebnisse schreiben. Im kommenden Jahr sind zwei Events schon fest eingeplant: Der Berliner Halbmarathon am 7. April 2013 und der Berlin Marathon am 29. September 2013. Beim Marathon starte ich zu meinem zweiten Versuch, das Brandenburger Tor nach 42km zu durchlaufen. Im letzten Jahr hats nicht gereicht und in diesem Jahr war ich angemeldet, musste aber beruflichen Verpflichtungen nachkommen.

Zwischen den beiden Großevents liegt knapp ein halbes Jahr, in dem es noch den ein oder anderen Volkslauf geben wird.

Viel Spaß beim Lesen!